Posts

Interview mit dem Wertesystem

Bild
Geschäft Foto erstellt von rawpixel.com - de.freepik.com
Sonntagmorgen, nachdenklich.
Seit einigen Wochen arbeite ich intensiv alleine an meinen "Charakterschwächen", wie ich sie nenne. Nach einer langen Analyse bin ich zu dem Schluss gekommen, dass ich ein paar Features habe, die mir nicht unbedingt gefallen, und ich bin bereit, sie zu ändern. Ich durchlebe einen sehr schmerzhaften Transformationsprozess, in dem ich der Vergangenheit begegne, mit Schmerz, falschen Entscheidungen, Enttäuschungen und anderen emotionalen Zuständen in Kontakt komme.
Durch Zufall traf ich einen syrischen Asylanten, der seit 4 Jahren in Deutschland ist. Sein Alltag ist mit Arbeit, dem Erlernen der deutschen Sprache und der Pflege seiner 75-jährigen, kranken Mutter gefüllt. Aber in diesem immer gleichen Ablauf aus Tagen, Wochen und Monaten träumt er auch von einer Beziehung, einem guten Job und einer glücklichen Zukunft.
Du wirst wahrscheinlich denken, dass die Geschichte nichts besonderes ist, zuma…

Versteckte Schönheit

Bild
Neulich begleitete ich einen Freund zum Frisör. Dort arbeiteten nur Perser und Araber, die alle gut gestylt waren. Unter den Kunden gab es kaum Deutsche. Der Salon war geschmackvoll eingerichtet, die Schwarzweißfotos an den Wänden zeigten moderne Männerhaarschnitte, auf dem Flachbildschirm liefen Videoclips mit Deep House Musik, zu der die Männer ab und zu schauten.
Die Atmosphäre war entspannt, es war Zeit, sich Handybilder zu zeigen und in Ruhe zu unterhalten. Offenbar war es für sie ungewohnt, eine Frau im Salon zu sehen, ich hatte das Gefühl, vielleicht unerwünscht zu sein, aber sie waren nett und boten mir einen Kaffee an.
Mit der Neugier eines Kindes beobachtete ich verschiedene Schnitttechniken, Bartpflege, Styling der Augenbrauen mit einem Seidenfaden und die Entfernung von Nasen- und Ohrenhaaren mittels Heißwachs. Ich lächelte, als die so selbstbewusst wirkenden Männer unter den Schmerzen „aua aua“ sagten, denn das schien nicht in das Klischee zu passen, dass sie stark sind…

Musste das passieren?

Bild
An meinem ersten Urlaubstag an der Ostsee wurde ich Zeuge einer Rettungsaktion, die bis spät in den Abend dauerte. Obwohl rot geflaggt war, entschieden zwei 13-jährige Jungs und ein 14-Jähriger, schwimmen zu gehen, was tragisch endete. Als sie Schwierigkeiten mit der starken Strömung bekamen, versuchte ein unbeteiligter Mann, ihnen zu helfen. Zwei von ihnen überlebten dank des zusätzlichen Einsatzes der Rettungsschwimmer, während der Mann sowie einer 13-Jährigen ertrank.
Dieser Julitag wird für die Familien der Opfer lange im Gedächtnis bleiben. Das Ereignis, bei dem ich dabei war, hat mich mehr berührt, als die 56 Emigranten, die am gleichen Tag vor der Küste Libyens ertranken, wie ich aus den Nachrichten erfuhr. Im ersten war der Grund Unbesonnenheit und Ignoranz, im zweiten Fall hatten sich Menschen auf den Weg in ein Leben in Frieden und Freiheit begeben wollen, aber alle unterschätzten die Gefahren des Meeres.
Beide Gruppen überschätzten ihre Möglichkeiten angesichts der Kraft und …

Goldene Marionette

Bild
Welche Entscheidung würdest Du an meiner Stelle treffen?

Heute Nacht schickte mir eine Bekannte eine Nachricht, die mehr oder weniger so klang: Hallo, ich hatte Streit mit meinem Freund, ich sitze auf einer Bank, ich mache mir Sorgen um meine Dokumente, die zuhause sind, ich habe niemanden, wohin ich gehen kann. Kann ich bei Dir übernachten? Ich werde Dir alles erzählen.
Ich habe das erst morgens gelesen, nachdem ich meine schläfrigen Augen geöffnet habe. Ich überlegte kurz, wie unsere Bekanntschaft verlief und sagte ihr ab.
Wenn Du denkst, dass ich ein undankbarer Egoist bin, dem das Schicksal eines anderen Menschen egal ist, warte auf meine Erklärung.
Wir trafen uns 2015 während einer Fortbildung. Ich lud sie mehrmals zum Kaffee ein, aber sie lehnte jedes Mal ab, weil sie mit ihrem früheren Mann zusammen war und nie Zeit hatte, unsere Freundschaft zu pflegen, weil der Typ wichtiger war.
Letztes Jahr wurde sie von diesem Kerl gegen ein „jüngeres Modell” eingetauscht, nun fand sie Zeit, si…

Wie ist Deine Liebe?

Bild
Hallo, ich habe in meinem Notizbuch geblättert und ein Gedicht unter dem Datum 7.1.2018 gefunden: ("Quiéreme entera", übersetzt aus dem Spanischen)
Liebe mich ganz...
Wenn du mich liebst, dann liebe mich ganz
Unterscheide nicht zwischen Licht- und Schattenseiten.
Wenn du mich liebst, dann liebe mich in schwarz und weiß.
Und grau, und grün,
und blond und braun.
Liebe mich am Tag.
Liebe mich in der Nacht.
Und am Morgen, bei geöffnetem Fenster!  Wenn du mich liebst, dann schneide dir nicht nur einen Teil heraus
Liebe mich ganz… oder du liebst mich gar nicht!
(Dulce Maria Loynaz)
Denke heute bitte an Deine Liebe.
Hintergrundfoto von freepik - de.freepik.com
Ich bin eine Gärtnerin meines Lebens und meiner Liebe. Ich fange jeden Tag von vorne an. Anna

Warum erscheint uns alles offensichtlich?

Bild
Ich weiß nicht, ob die Frage richtig gestellt ist, aber wenn ich an die Vergangenheit denke und die Gegenwart erlebe, glaube ich, dass auch die Zukunft offensichtlich ist.
Offensichtlich, d.h. welche ...?
Es ist offensichtlich, dass auf Dienstag Mittwoch folgt, wie der Tag der Nacht. Es ist offensichtlich, dass wir unsere Ziele auf dem Lebensweg realisieren - wir bilden uns, gründen eine Familie, erziehen Kinder, machen inzwischen Karriere, wir gehen einmal im Jahr in den Urlaub, bestenfalls zweimal. Ein gemütliches Zuhause, ein gutes Auto und stabile Gesundheit, eine Gruppe vertrauenswürdiger Freunde ist ein Glück, das uns mit Freude erfüllt. Das Lebensmodell eines Angehörigen der Mittelschicht. Dieses Modell kenne ich. Ich kenne keine anderen, weder "höhere", noch "niedrigere". Und ich beurteile keines dieser Modelle, ob es besser oder schlechter ist, das ist nicht der Zweck meiner Reflexion. Wenn ich mir eine einfache Frage stelle, konzentriere …

Lebst Du mit Leidenschaft?

Bild
Vor einigen Tagen war ich mit meiner Freundin bei einem Latino-Festival. Von den vielleicht achtzig Gästen tanzten ca. sechzig Salsa, alle waren Mitte 50 bis knapp 80. Ich erfuhr, dass sie aus drei umliegenden Städten aus Tanzkursen kamen, um diese Gelegenheit zu nutzen. Da die Frauen in der Überzahl waren, tanzten sie in Gruppen mit den anderen. Von ihrer Leidenschaft überwältigt schaute ich ihnen drei Stunden zu.

Möchtest Du wissen, was daran für mich besonders war?
Sie saßen nicht wie viele Rentner am Samstag auf dem Sofa und sahen fern oder beschwerten sich über ihr Leben, sondern genossen, zweimal in der Woche ihren schwungvollen Rhythmus auszuleben. Elegante Frauen, höfliche Männer, ihr maßvoller Alkoholgenuss und die leidenschaftliche Atmosphäre ließen mich meinen Alltag vergessen, als ich in diese zauberhafte Open Air Szenerie eintauchte.
Erinnerst Du Dich daran, wann, wo und was Du das letzte Mal mit Leidenschaft gemacht hast?










People photo created by rawpixel.com - www.freepik.co…